Fordern Sie Ihr Exemplar der QUIBIQ Integration Guidance an unter:


michael.baeuerle(at)quibiq.de

QUIBIQ Guidance zur Integrationsstrategie von Microsoft zeigt Roadmap auf

Die Einführung der Cloud-Technologie verändert alle Aspekte der Informationstechnologie – das gilt in besonderem Maße für die Integration. Die QUIBIQ Integration Guidance skizziert die Herausforderungen im Bereich der Integration – heute und in der nahen Zukunft und erklärt die Hintergründe und Zielsetzungen der Microsoft Integration Roadmap.

Connectivity als Wettbewerbsvorteil

Integration ist zu einem der wichtigsten, wenn nicht zu dem strategischen Bereich in der Wirtschaft von Morgen geworden. Connectivity: die Fähigkeit, Daten aus unterschiedlichsten Quellen erheben zu können, ob im Unternehmen oder außerhalb (B2B), ob in klassischen Anwendungen (EAI) oder in Endgeräten (Internet of Things), ob zur Synchronisation von Systemen oder zur Steuerung von Prozessen (BPM) ist heute bereits ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Die Geschwindigkeit, mit der Unternehmen sich mit Geschäftspartnern, Kunden, ihren Maschinen oder ihren eigenen Produkten (connected homes, connected cars, connected systems …) verbinden können, die Breite der Daten, die sie darüber erheben können, die zentralen Anwendungen, welchen diese Daten zur Verfügung stehen und welche jeweils unterschiedlichen Nutzen daraus ziehen, diese connectivity entscheidet zunehmend über den Erfolg von Unternehmen in der vernetzten Wirtschaft von heute. So lassen sich nicht nur Prozesse beschleunigen, durch Automatisierung in der Effizienz steigern und Fehlerquellen ausschalten. Am wichtigsten sind die neuen Einsichten und Geschäftsmodelle, die dadurch ermöglicht werden. Schließlich entsteht eine neue Form von Unternehmens-IT, die aus verteilten Systemen, Anwendungen und Diensten besteht, die nur miteinander vernetzt ihren Zweck erfüllen können.

 

 

Roadmap für die Microsoft Integration Plattform

Modern Integration - ein neuer Ansatz in der Integrationsentwicklung

Moderne Integration funktioniert daher heute meist nicht über die herkömmlichen Firmen-Computersysteme, sondern nutzt zunehmend andere, mobilere Konzepte. Eine Veränderung des Integrations-Ansatzes wird damit für alle Seiten notwendig – aufgebaut auf APIs, die leichte, moderne HTTP/REST-basierte Protokolle wie z.B. JSON nutzen. War Integration bisher meist ein komplexes, entwicklungsintensives Thema – im wesentlichen Projektgeschäft und weit entfernt von der Möglichkeit einfacher Self-Service-Integration, so zeigt QUIBIQ nun in dieser Integration Guidance auf, welchen zielgerichteten Weg Microsoft mit der Weiterentwicklung seiner Plattform beschreitet, um dieses Thema signifikant zu vereinfachen. Die unkomplizierte Umsetzung einer größeren Anzahl von Integrationen ohne aufwendige Projekte ist dabei das oberste Ziel. Die Integration Guidance von QUIBIQ erläutert den Zeitplan von Microsoft, die Möglichkeiten die sich aus den bereitgestellten Produkten und Lösungen ergeben und gibt klare Empfehlungen für Unternehmen.

Die Integration Guidance kann angefordert werden unter: michael.baeuerle(at)quibiq.de

© 2017 QUIBIQ GmbH · AGB und Nutzungsbedingungen