RENK AG

  


„Unser Ziel war eine schlanke Integration von CRM mit unserem SAP. Und das haben wir mit QUIBIS erreicht.“

Thomas Frank, Projektleiter
RENK AG
 


   

Die RENK AG ist ein Unternehmen der MAN Gruppe. Sie gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Komponenten der Antriebstechnik und Prüfsystemen. In den Bereichen Kettenfahrzeuggetriebe, Gleitlager und Navy-Getriebe ist die RENK AG unangefochtener Weltmarktführer.

 

Schlanke Synchronisation von MS CRM mit SAP über BizTalk Server und QUIBIS CRM

Die RENK AG hat im Rahmen der Optimierung ihrer kundenorientierten Prozesse Microsoft CRM eingeführt. Um Daten zu Kunden, Produkten, Preisen etc. darin aktuell zu halten, sollte das CRM-System mit SAP synchronisiert werden. Umgekehrt sollten auch Geschäftsdokumente im Rahmen der Auftragsbearbeitung nach Abschluss in CRM nahtlos an SAP übergeben und dort weiterbearbeitet werden. Für die RENK AG schließt sich damit der Vertriebskreislauf elektronisch vom Erstkontakt mit dem Interessenten in CRM bis zur Rechnungsstellung in SAP und der Aktualisierung der Umsatzanzeige in CRM.

Lösung


Auf Basis der CRM-Integrationslösung QUIBIS CRM auf Basis BizTalk Server wurde die Kopplung von SAP an CRM bei RENK schlank und effizient realisiert. Wie flexibel erweiterbar die Basisarchitektur von QUIBIS CRM ist, zeigte sich bald bei der Einbindnug weiterer Systeme (wie z.B. Sharepoint)

Vorteile für RENK


  • Geringere Entwicklungsaufwände und kürzere Projektlaufzeit durch Einsatz von QUIBIS CRM als vollumfängliches CRM-Basis-Integrationssysteme
  • Flexible, projektspezifische Erweiterung
  • Im Ergebnis: Einheitliche Daten über alle Systeme hinweg
  • Automatisierte Prozesse zwischen SAP und CRM
  • Transparenz in Echtzeit im Vertrieb

Technologie


  • Microsoft BizTalk Server
  • Microsoft CRM
  • SAP
  • Microsoft Sharepoint Server
© 2017 QUIBIQ GmbH · AGB und Nutzungsbedingungen