Microsoft Tech Summit in Dänemarks Hauptstadt – alles über AZURE in Kopenhagen

13.04.2017

QUIBIQ Hamburg hat Kopenhagen besucht – denn letzte Woche auf dem Tech Summit in Kopenhagen hat Microsoft die neusten Entwicklungen und Themen rund um Azure vorgestellt.

Es gab jede Menge zu lernen – Microsoft weiß einfach wie das geht: Zu den Talks konnte man die Workshop-Artefakte in „On-Demand-Labs“ herunterladen und direkt selbst mit durchgehen. Bei den Azure-Talks bestand parallel die Möglichkeit, parallel einfach das Azure Portal öffnen und selbst Ressourcen erstellen. Das Gehörte und Gesehene ließ sich auf diesem Weg perfekt auf- und natürlich mitnehmen. Es fehlte der frontale Schulunterrichtscharakter und wir haben ihn nicht vermisst.

Unsere persönlichen Highlights:

· Omid Afnan über Azure Event Hub und Azure Stream Analytics, um Telemetrie-Daten in einem IoT-Szenario zu verarbeiten.

· Andrew Westgarth über Azure Functions und wie einfach man darüber an verschiedenen Endpunkten Code bereitstellen kann.

· Anders Hejlsberg über TypeScript, einfach auch weil er mit Turbo Pascal und C# die Grundsteine meiner IT-Erfahrungen geprägt hat.

Wir haben uns nach den Vorträgen und zwischendurch natürlich auch mit Kopenhagen angefreundet. Diese Stadt wurde immerhin schon mehrfach als „Lebenswerteste Stadt der Welt" ausgezeichnet. Gründe dafür sind wohl die spannende Architektur, die vielen Grünflächen und der saubere Hafen, in dem man – theoretisch - sogar baden kann! Man kann wirklich sehr gut essen gehen, es gibt ausgezeichnete Fahrradwege. Die Stadt ist jung und macht Spaß. Also auch außerhalb des Summits hatten wir eine gute Zeit.  

Und ja, wir freuen uns auf das nächste Tech Summit!

zurück

© 2017 QUIBIQ GmbH · AGB und Nutzungsbedingungen