Suche

über alle News und Events

 

Alle News

 

Wir haben während unseres...

Weiterlesen

Azure Functions benötigen oft einen...

Weiterlesen

In der heutigen Zeit nehmen Erreichbarkeit,...

Weiterlesen

Viele unserer Kunden überlegen derzeit, was sie in...

Weiterlesen

Lösungsansatz – was benötigt man dafür:

  • Einen...
Weiterlesen

Es gibt im Preview die Möglichkeit Azure Blob...

Weiterlesen

Die wichtigste Konferenz zu Integration auf der...

Weiterlesen

In diesem Blogeintrag werden wir drei sichere und...

Weiterlesen

Im vergangenen Jahr war bei uns in Hamburg viel in...

Weiterlesen

Heutzutage werden Token für die Authentifizierung...

Weiterlesen

How-to: BizTalk 2020 LogicApp Adapter Fehler – Problemlösung

Bemerkenswert ist, dass man mit Postman oder SopaUI ohne Probleme die Daten an die Logic App senden kann – nur nicht mit dem BizTalk 2020 – aber hier ist die Lösung.

Wenn man versucht den LogicApp Adapter für den BizTalk 2020 zu benutzen, kann es vorkommen das folgende Fehlermeldung kommt:

Fehler:

This could be due to the fact that the server certificate is not configured properly with HTTP.SYS in the HTTPS case. This could also be caused by a mismatch of the security binding between the client and the server. ---> System.Net.WebException: The underlying connection was closed: An unexpected error occurred on a send.

Bemerkenswert ist, das man mit Postman oder SopaUI ohne Probleme die Daten an die Logic App senden kann! Nur nicht mit dem BizTalk 2020!

Lösung:

Langform

https://blog.sandro-pereira.com/2020/02/09/biztalk-server-logic-app-adapter-an-error-occurred-while-making-the-http-request-this-could-be-due-to-the-fact-that-the-server-certificate-is-not-configured-properly-with-http-sys-in-the-https-case/

              Kurzform

                RegEdit öffnen und die Werte anpassen bzw. ergänzen.

Wenn der Konten „TLS 1.2“ nicht vorhanden ist, dann den Konten erstellen und darunter den „Client“ und den „Server“ Konten erstellen. Dann können die entsprechenden Werte eingetragen werden.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders\SCHANNEL\Protocols\TLS 1.2\Client]

Create the following DWORD (32-bit) values

Name: DisabledByDefault

Value Data: 0

Name: Enabled

Value Data: 1 (Neu)

 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders\SCHANNEL\Protocols\TLS 1.2\Server]

Create the following DWORD (32-bit) values

Name: DisabledByDefault

Value Data: 0

Name: Enabled

Value Data: 1 (Neu)

 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\.NETFramework\v4.0.30319]

Create the following DWORD (32-bit) values

Name: SchUseStrongCrypto

Value Data: 1

 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\.NETFramework\v4.0.30319]

Create the following DWORD (32-bit) value

Name: SchUseStrongCrypto

Value Data: 1
 

Hat man diese Werte eingetragen, funktioniert das Senden via BizTalk 2020 LogicApp Adapter problemlos. Ein Neustart des Servers ist nicht notwendig.

Ein HowTo aus Stuttgart.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Sie haben eine konkrete Frage an uns


 

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden


 

Mit meinem "Ja" erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner Daten zur Zusendung von Informationen einverstanden. Ich weiß, dass ich diese Erklärung jederzeit durch einfache Mitteilung widerrufen kann. Bei einem Nein an dieser Stelle erhalte ich zukünftig keine Informationen mehr.

© QUIBIQ GmbH · Impressum · Datenschutz