CONNECTED Conference 2023 - Aufzeichnungen jetzt hier verfügbar +++                     

Suche

über alle News und Events

 

Alle News

 

Einfach großartig! Die Stimmung war hervorragend....

Weiterlesen

Rules, Rules, RULES!! Dan Toomey, The evolution of...

Weiterlesen

Keynote von Slava Koltovich, Feature: E2E - AIS...

Weiterlesen

Inspirierende Messeerfahrungen auf der 'Zukunft...

Weiterlesen

In diesem Artikel wird beschrieben, wie ihr eure...

Weiterlesen

Messaging mit dem Service Bus ermöglicht die...

Weiterlesen

Sebastian Meyer, Microsoft & SAP...

Weiterlesen

Für Entwickler, Architekten, Projektleiter und...

Weiterlesen

In der Welt der Softwareentwicklung ist die...

Weiterlesen

QUIBIQ spendet für den guten Zweck – und für...

Weiterlesen

How-to: JSON-Dateien anhand von Liquid Maps „transformieren“ und in Logic-Apps (Standard) verwenden

Dieser Artikel beschreibt wie JSON-Dateien anhand von Liquid Maps „transformiert“ werden können und wie man diese in Logic-Apps (Standard) verwenden kann. Logic-Apps unterstützen unterschiedliche Arten von Transformationen mit Liquid Maps, im folgenden Beispiel beziehe ich mich auf die „JSON to JSON“ Transformation.

An unsere Logic-App wird eine JSON-Datei gesendet. Diese JSON-Datei enthält ein „food“ Array, dieses Array kann mehrere Objekte enthalten.

In diesem Beispiel soll der Thumbnail-Pfad und der Name von Objekten zurückgegeben werden, die vom Typ „sandwich“ sind. Alle weiteren Werte sind für uns nicht relevant und sollen nicht mit ausgegeben werden.

Um dies zu erreichen, kann man Liquid Templates verwenden:

Liquid Templates können über den Menüpunkt „Artifacts > Maps“ einer LogicApp hinzugefügt werden. Die Datei muss auf „.liquid“ enden, um als Liquid Datei erkannt zu werden.

In der Logic-App wird ein Action-Step benötigt, der die gewünschte Transformierung ausführt. In diesem Beispiel wird die JSON-Datei über einen Http-Endpunkt an die Logic-App geschickt. Diese JSON-Datei wird dann in „Transform JSON to JSON“ auf unser gewünschtes Format gebracht und als Response zurückgesendet.

Im Postman sehen wir das Ergebnis:

Für die „JSON to JSON“ Transformation verwenden Logic-Apps DotLiquid. DotLiquid ist eine Portierung der Shopify implementierung von Liquid. Die Shopify Liquid Dokumentation kann als Hilfe zur Erstellung von Liquid Templates verwendet werden.

Dieser quiTeq-Tipp kommt von Daniel Hellwig – Developer, QUIBIQ Stuttgart.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Sie haben eine konkrete Frage an uns


 

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden


 

Mit meinem "Ja" erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner Daten zur Zusendung von Informationen einverstanden. Ich weiß, dass ich diese Erklärung jederzeit durch einfache Mitteilung widerrufen kann. Bei einem Nein an dieser Stelle erhalte ich zukünftig keine Informationen mehr.

© QUIBIQ GmbH · Impressum · Datenschutz