20 Jahre ist es her, dass Dr. Felix Weil, Dr.-Ing....

Weiterlesen

Zunächst sind wir glücklich darüber, dass bislang...

Weiterlesen

Homeoffice, Online-Konferenzen, ein...

Weiterlesen

Digitalisierung in einer virtuellen Welt:...

Weiterlesen

Corona stellt uns vor viele Herausforderungen....

Weiterlesen

Die Herausforderungen zur Integration...

Weiterlesen

Was genau bedeutet das für mich und mein...

Weiterlesen

Mit Freude Gutes tun – wir fördern in Afrika und...

Weiterlesen

Zum Jahresende konnten sich jeder Mitarbeiter von...

Weiterlesen

QUIBIQ Hamburg Talkmasters 2019 – Interessante und...

Weiterlesen

QUIBIQ Schweiz – kontinuierliche Unterstützung der Farao Schule in Sambia

Als QUIBIQ Schweiz unterstützen wir seit mehreren Jahren die uns persönlich bekannte Farao Community School in Sambia. 2019 war ein besonders schwieriges Jahr für diesen Ort und die Menschen, die sich dort engagieren.

Diese Farao Community School in Sambia wurde durch eine lokale Initiative von Chris Farao als Kindergarten gegründet und ist erst mit dem Älterwerden der Kinder zu einer Schule herangewachsen. Die lokale Bevölkerung steht hinter der Schule und packt tatkräftig mit an: Vom Mittagsdienst bis zum Kochen und der Instandhaltung der Infrastruktur. Die Schule finanziert sich dabei hauptsächlich aus Spendengeldern. Sie ist also permanent auf weitere Einnahmen angewiesen. Dringend. Die Gelder werden benötigt, um die vorhandene Infrastruktur teils zu erneuern, zu erhalten, aber auch zu erweitern. Die Gehälter der Lehrer haben dabei aber einen eher symbolischen Charakter.


Diese Schule, die sich in der Nähe von Chirundu befindet, hat ein ereignisreiches, schweres Jahr 2019 zurückgelegt. Die Freude über die Instandsetzung des Spielplatzes und der allgemeinen Infrastruktur, währte leider nur kurz. Bereits im ersten Halbjahr 2019 wurde die Schule von einem verheerenden Unwetter getroffen. Es zerstörte fast die gesamten Dachflächen sämtlicher Gebäude! Hilfe war zum Glück in kürzester Zeit vor Ort. Damit konnten die Dächer wieder repariert werden. So konnten die rund 400 Kinder der Farao Community School  den kostenlosen Unterricht wieder besuchen. Aber es war trotzdem ein Rückschlag. Es gibt vor Ort noch so viel zu bewegen. Wir unterstützen deshalb weiterhin diesen Ort und die Menschen, die für die Kinder Wunderbares leisten.

© QUIBIQ GmbH · Impressum · Datenschutz