Zwei Tage im Zeichen der Integration auf der...

Read more

Zwei Tage im Zeichen der Integration auf der...

Read more

Ein knackiger und kompakter Überblick auf die...

Read more

Auch am dritten Tag gab es interessante...

Read more

Die großen Ankündigungen aus dem ersten Tag...

Read more

Keynote - Stand der Integration - Jon Fancey:...

Read more

Integrieren Sie noch oder managen Sie bereits den...

Read more

Inwieweit lassen sich vorhandene BizTalk Lösungen...

Read more

Wie kann ein Prozess Monitoring einfach und...

Read more

Führende Veranstaltung rund um Connectivity auf...

Read more

Hilfe statt Geschenke: QUIBIQ Schweiz unterstützt Kinder- und Jugendprojekte

Anstelle von Weihnachtsgeschenken unterstützte die QUIBIQ Schweiz AG wie schon in den Vorjahren verschiedene Projekte in den Bereichen Inklusion und Kinder/Jugend.

No Innovation without Integration: Der Leitspruch von QUIBIQ gilt für die aktuelle Zeit mehr denn je. 2020 hatte sich auch für uns anders als zu Jahresbeginn erwartet entwickelt: verinnerlichte Strukturen, gewohnte Abläufe und lieb gewonnene Rituale wurden im Frühjahr innerhalb kürzester Zeit infrage gestellt. Eine rasche betriebliche, wie auch persönliche Anpassung musste vollzogen werden. Die vergangenen Monate stellten damit für viele eine große Herausforderung dar. Gleichzeitig bot sich aber auch die (einmalige) Chance für das Hinterfragen von Bestehendem, für Innovation und Erneuerung. Mit dieser (wieder-)gewonnenen Innovationskraft bieten sich für die Zukunft viele Chancen!

QUIBIQ, Power of Integration: darunter verstehen wir die Integration von Daten, Systemen und Menschen. Integration im ökonomischen Sinne von Innovation, Integration im sozialen Sinne von Inklusion. Mit finanziellen Beiträgen an lokale, nationale und internationale Organisationen möchten wir daher für strahlende Kinderaugen und lachende Gesichter bei Erwachsenen sorgen. Nachstehend ein paar ausgewählte Beispiele für unsere Initiativen: 

  • Die Farao Community School in Sambia ist QUIBIQ persönlich bekannt. Die auf privater Initiative geführte Schule konnte im 2020 den geplanten Erweiterungsbau realisieren, sodass nun jede Klassenstufe über ein eigenes Unterrichtszimmer verfügt. Der durch QUIBIQ in den Vorjahren finanzierte Spielpark ist nach wie vor in regem Gebrauch.
    Der Unterricht ist für die Kinder kostenlos. Das über Mittag zur Verfügung gestellte Essen ist für viele die einzige richtige Mahlzeit am Tag. Um die weiterhin prekäre finanzielle Situation bezüglich Lehrergehältern zu entschärfen, werden Dank einer Hühnerzucht nun zusätzliche finanzielle Mittel erwirtschaftet.
     
  • insieme Winterthur-ZüriUnterland bietet eine Plattform, auf der Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigung Zusammenhalt finden, ihre Persönlichkeit entfalten und sich wohlfühlen können. Für Eltern und Angehörige ist insieme Winterthur-ZüriUnterland eine wichtige Unterstützung in den verschiedensten Bereichen rund um das Thema Beeinträchtigung. Neben finanzieller Zuwendungen ist Remo Weber, Geschäftsführer der QUIBIQ Schweiz AG, auch ehrenamtlich für die Vereinigung tätig.


     
  • Das Kinder- und Jugendheim Oberwinterthur (Oberi) ist ein professionell geführtes Wohnheim. Die Kinder, die nach Oberi kommen, haben oft eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Die Institution bietet einen längerfristigen Lern- und Lebensplatz und eine sichere und fördernde Umgebung. Mit der finanziellen Unterstützung durch QUIBIQ ermöglichen wir den Jugendlichen die Teilnahme am Musikunterricht.


     

© QUIBIQ GmbH · Imprint · Data protection