Mit einer cleveren Idee und einem engagierten Team...

Read more

Im Szenario einer Ablösung vom BizTalk Server 2016...

Read more

Neben der herkömmlichen, vierjährigen Ausbildung...

Read more

Bei Datenübertragungen stossen wir teilweise an...

Read more

Durable Function ist eine Erweiterung der...

Read more

Wir haben eine gute, vor allem spannende und hoch...

Read more

Am 09.05.2022 wurde ein Artikel von Microsoft...

Read more

Neben den altbekannten Logic Apps (Consumption),...

Read more

Im Jahr 2022 fallen eine Reihe von .Net Versionen...

Read more

SAP in die Power Platform integrieren – In einem...

Read more

How-to: Reminder! .Net Versionen laufen in 2022 aus dem Support

Im Jahr 2022 fallen eine Reihe von .Net Versionen aus dem Support. Sollten noch solche Lösungen im Einsatz sein, müssen betroffene Anwendungen aktualisiert werden.

.Net Framework

4.5.2, 4.6 und 4.6.1 werden ab dem 26. April 2022 nicht mehr supported.
4.6.2, 4.7, 4.7.1, 4.7.2 und 4.8 sind weiterhin im Support und haben noch kein Abkündigungsdatum.
Microsoft empfiehlt, sofern möglich, den Einsatz vom .Net Framework 4.8

Von dem auslaufenden Support ist auch der BizTalk betroffen.

  • BizTalk 2013: es wird kein .Net Framework mehr unterstützt -> Aktualisierung des BizTalks notwendig
  • BizTalk 2013 R2: es wird nur noch die .Net Framework Version 4.6.2 unterstützt -> alle Assemblies müssen auf diese Version aktualisiert werden
  • BizTalk 2016:
    • .Net Framework 4.6.x -> Projekte müssen auf 4.6.2 umgestellt werden.
    • .Net Framework 4.7.x (ab CU2) -> Projekte, welche in einer solchen Umgebung noch auf 4.6.x sind, sollten aktualisiert werden.
    • .Net Framework 4.8 (ab CU7) -> Projekte, welche in einer solchen Umgebung noch auf 4.6.x sind, sollten aktualisiert werden. (da vermutlich die BizTalk 2016 bereits mit mind. CU8 ausgestattet sind, bietet es sich an, die Projekte auf 4.8 zu aktualisieren)
    • Empfehlung ist die Projekte auf .Net Framework zu halten und den BizTalk auf dem neuesten CU zu halten
  • BizTalk 2020: keine ToDo’s notwendig. Es wird das .Net Framework 4.7.2 aufwärts unterstützt

.Net / .Net Core

.Net Core 3.0 abwärts -> Support ist bereits abgelaufen
.Net Core 3.1 -> 3. Dezember 2022
.Net 5 -> 8. Mai 2022
.Net 6 -> 8. November 2024

 

Dieser Tipp kommt aus Stuttgart – Danke Markus Burmeister!

© QUIBIQ GmbH · Imprint · Data protection